Wir erläutern Ihnen gerne die Vorteile unserer vielseitigen Elektronikversicherung und ermitteln die für Ihr Unternehmen optimale Absicherung!
Elektronikversicherung

Nahezu alle Unternehmen verarbeiten heute Ihre Daten per Computer. Gehen einem Unternehmen Daten verloren, entstehen hohe Kosten durch die Wiederbeschaffung oder Wiederherstellung. Elektrische Geräte und Anlagen müssen einwandfrei funktionieren, damit Betriebsabläufe fehlerfrei ablaufen. Die Risiken lassen sich minimieren - mit einer Elektronikversicherung.

Jedes Unternehmen kann getroffen werden. Die Risiken reichen von Hardwaredefekten über Softwareverluste bis hin zu Datenraub. Wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus? Stören abstürzende Rechner oder still stehende Netzwerke die Betriebsabläufe?

Durch die Elektronikversicherung ist Ihr Unternehmen versichert, wenn elektrische Geräte und Anlagen unvorhergesehen zerstört, beschädigt werden oder abhanden kommen. Dabei handelt es sich um Schäden, die für Geräte und Anlagen typisch.


Die Elektronikversicherung deckt neben den üblichen Gefahren einer Geschäftsinhaltsversicherung wie…

 

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm, Hagel
  • Einbruch-Diebstahl, Vandalismus
  • Elementarschäden

 

…weitere Schäden wie

 

  • Unsachgemäße Handhabung, Bedienungsfehler
  • Fahrlässige und böswillige Beschädigung
  • Kurzschluss, Überspannungen, Induktion
  • einfacher Diebstahl
  • Folgeschäden durch Fehler in der Konstruktion, beim Material oder in der Ausführung
  • Höhere Gewalt
  • Feuchtigkeit


Wir erläutern Ihnen gerne die Vorteile unserer vielseitigen Elektronikversicherung und ermitteln die für Ihr Unternehmen optimale Absicherung!



KlimaPlus - Photovoltaik 12.06.2013  Erzeugen Sie Strom mit Photovoltaikzellen? Nutzen Sie Erdwärme zum Heizen? Oder befüllen Sie Ihre Heizungsanlage mit nachwachsenden Rohstoffen? mehr
Pflegezusatzversicherung 01.06.2013  nnovativ und einzigartig: Das SIGNAL IDUNA PflegeSchutz-Programm ohne staatliche Förderung. mehr
Rechtsschutzversicherung 27.05.2013  DILEMMA: „Recht haben“ heißt nicht immer auch „Recht behalten“... mehr