Auch für Ihr Unternehmen benötigen Sie eine Hausratversicherung. Eine Versicherung, die Ihre Einrichtung, Maschinen, Werkzeuge, Vorräte und Waren gegen Beschädigung, Zerstörung oder Abhandenkommen versichert.
Geschäftsinhalts-Versicherung

Auch für Ihr Unternehmen benötigen Sie eine Hausratversicherung. Eine Versicherung, die Ihre Einrichtung, Maschinen, Werkzeuge, Vorräte und Waren gegen Beschädigung, Zerstörung oder Abhandenkommen versichert.

Durch eine Geschäftsinhalts-Versicherung sind Sie optimal gegen folgende Gefahren und Schäden versorgt:

 

  • Feuer - hierzu gehören auch Schäden durch Explosion, Absturz von Flugkörpern und Blitzschlag
  • Leitungswasser - Schäden, die durch bestimmungswidrigen Austritt von Wasser aus einer Leitung sowie aus Geräten und Einrichtungen, die mit den Leitungen verbunden sind entstehen
  • Sturm und Hagel - direkte Beschädigung des Inventars sowie Folgeschäden, z.B. durch Eintritt von Wasser in die Versicherungsräumlichkeiten nach sturmbedingten Schäden am Gebäude.
  • Elementarschäden - dazu zählen unter anderem Überschwemmungen, Rückstau, Erdrutsch oder Schneedruck
  • Einbruchdiebstahl und Raub - der direkte Schaden durch gestohlenes oder geraubtes Inventar sowie Vandalismusschäden sind versichert
  • Glasbruch


Aber auch die Zusatzkosten, die z. B. für das Entsorgen von Schutt oder das Entseuchen von Erdreich, der Wiederbeschaffung von Akten, Geschäftsunterlagen und Plänen aufgrund der Beschädigung, der Zerstörung oder des Abhandenkommens angefallen sind, übernimmt die Geschäftsinhalts-Versicherung.

Wir helfen Ihnen, den Bedarf festzustellen und die Versicherung optimal für Ihr Unternehmen zu gestalten.



KlimaPlus - Photovoltaik 12.06.2013  Erzeugen Sie Strom mit Photovoltaikzellen? Nutzen Sie Erdwärme zum Heizen? Oder befüllen Sie Ihre Heizungsanlage mit nachwachsenden Rohstoffen? mehr
Pflegezusatzversicherung 01.06.2013  nnovativ und einzigartig: Das SIGNAL IDUNA PflegeSchutz-Programm ohne staatliche Förderung. mehr
Rechtsschutzversicherung 27.05.2013  DILEMMA: „Recht haben“ heißt nicht immer auch „Recht behalten“... mehr